Flankenturm


Flankenturm
m, арх.
фланкирующая башня (башня, пристроенная сбоку)

Deutsch-russische wörterbuch der kunst. 2013.

Смотреть что такое "Flankenturm" в других словарях:

  • Bundesfestung Ulm — Plan der Bundesfestung Ulm Die Bundesfestung Ulm ist – neben Landau, Luxemburg, Mainz und Rastatt – eine von fünf Bundesfestungen und Europas größte Festungsanlage. Diese Festungen wurden durch den Deutschen Bund finanziert (daher auch der Name)… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Baudenkmäler in Riekofen — In der Liste der Baudenkmäler in Riekofen sind die Baudenkmäler der Oberpfälzer Gemeinde Riekofen aufgelistet. Diese Liste ist eine Teilliste der Liste der Baudenkmäler in Bayern. Grundlage ist die Bayerische Denkmalliste, die auf Basis des… …   Deutsch Wikipedia

  • Abtei Maria Laach — Westseite der Klosterkirche Maria Laach mit Paradies Umgebungskarte der östlic …   Deutsch Wikipedia

  • Kloster Maria Laach — 50.4022617.2520987Koordinaten: 50° 24′ 8″ N, 7° 15′ 8″ O …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Baudenkmäler in Aufhausen — In der Liste der Baudenkmäler in Aufhausen sind die Baudenkmäler der Oberpfälzer Gemeinde Aufhausen aufgelistet. Diese Liste ist eine Teilliste der Liste der Baudenkmäler in Bayern. Grundlage ist die Bayerische Denkmalliste, die auf Basis des… …   Deutsch Wikipedia

  • Aughnanure Castle — Aughanure Castle liegt etwa drei Kilometer von Oughterard entfernt nahe dem Ufer des Lough Corrib (See) im County Galway in Irland. Der Name stammt aus dem Irischen: Achadh na nIúr heißt Eibenfeld. Inhaltsverzeichnis 1 Die Anlage 2 Das Turmhaus 3 …   Deutsch Wikipedia

  • Bad Hall — Bad Hall …   Deutsch Wikipedia

  • Beni-Mellal — 32.333333333333 6.3666666666667 Koordinaten: 32° 20′ N, 6° 22′ W …   Deutsch Wikipedia

  • Burg Sterrenberg (Rheinland) — w1 Burg Sterrenberg Luftbild der Burg Sterrenberg Entstehungszeit …   Deutsch Wikipedia

  • Fort Asterstein — Kehltor des Reduits Karte des Festungssystems auf der rechten Rhein …   Deutsch Wikipedia

  • Guldental — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.